Smart Grid Und Photovoltaik

Durch die Nutzung der Technologien des Internets der Dinge werden die Energienetze intelligenter. Die Betreiber sind besser über den Energieverbrauch und die Energieerzeugung aller Netznutzer informiert und nutzen die kollektive Intelligenz, um die Versorgung besser zu dimensionieren und alle ihre Erzeugungen zu bündeln. Sie tragen damit zur Energieeffizienz ihrer Kunden bei.

Indem Sie ein Webdyn-Gateway mit einem Wasser-, Strom- oder Gaszähler verbinden, machen Sie ihn „intelligent“ und ermöglichen es ihm, mit einem Remote-Informationssystem zu kommunizieren.
Diese Kommunikation über Mobilfunkverbindung (GPRS, 3G, 4G) oder Drahtverbindung (ADSL, CPL) ermöglicht eine detaillierte und genaue Messung des Energieverbrauchs eines Haushalts, Gebäudes oder Unternehmens in nahezu Echtzeit.

Beispiele

  • Produktionskurve eines Photovoltaik-Zählers

  • Korrelation zwischen der Sonneneinstrahlung und der Anlagenproduktion

Webdyn-Gateways werden auch zur Steuerung der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs eingesetzt. Die Kontrolle der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs bedeutet, dass die Funktionsparameter, die „fachspezifischen“ Daten und die Umgebungsdaten einer Anlage automatisch ausgelesen werden können. Es ist auch möglich, aus der Ferne auf Geräten einzugreifen, um die Produktionseffizienz und den Energieverbrauch zu optimieren. Gateways für die Energiekontrolle verfügen über andere Schnittstellen (Modbus, Funksensoren, Tor-E/A, analoge E/A). Ziel ist es, alle Daten (Zähler, Intensität, Temperaturen, Kontakte etc.), die die Einrichtung von Dienstleistungen zur Energiekontrolle ermöglichen, auf ein und demselben Gerät zu bündeln.

  • Vorbeugende Wartung der Geräte einer Anlage auf Grundlage der gesammelten Messwerte

Vorteile

Für den Kunden

  • vorbeugende Wartung seiner Geräte

  • Messung der Produktion seiner Anlagen

  • Anpassung und Kontrolle der Produktion seiner Anlage gemäß den Verbrauchsanforderungen (Eigenbedarf und Bedarf des Betreibers)

Für den Betreiber

  • Erstellung der Rechnungen in Echtzeit und nur auf Grundlage der tatsächlichen Daten

  • Erzielung eines erheblichen Produktivitätsgewinns und keine Belästigung der Kunden durch den Wegfall der manuellen Auslesung der Produktionszähler

  • Planung und Steuerung der Strom-, Gas- und Wassererzeugung durch Vorwegnahme von Verbrauchsspitzen (Smart Grid)

Sie haben eine Frage? Sie benötigen ein Angebot? Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.