AT&T

Die MTX-3G-JAVA-Modemfamilie wurde auf Konformität mit dem Betrieb des 3G-Netzes (UMTS-HSPA) von AT&T getestet. 

CERE

Das Produkt WebdynSunPM im speziellen Fall der Nulleinspeisung an einer Produktionsstätte für Photovoltaikenergie entspricht der spanischen Norm RD 244/2019, die von der CERE-Zertifizierungsstelle validiert wurde.

FCC

Die Federal Communications Commission (FCC) ist eine Bundesbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika unter der direkten Verantwortung des US-Kongresses, die 1934 mit dem Communications Act gegründet wurde. Sie ist zuständig für die Regulierung der Telekommunikation und die Ausarbeitung von Vorschriften zur elektromagnetischen Verträglichkeit, wie zum Beispiel die aufgeführten ERP Artikel 22 und EIRP Artikel 24.

ISO 9001 CERTIFICATIONS - EQA & AFAQ

Webdyn-Produkte sind nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO 9001 zertifiziert. ISO 9001 legt Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, das für die interne Anwendung von Organisationen oder für die Zertifizierung bzw. für vertragliche Zwecke verwendet werden kann. Er fokussiert auf die Effizienz des Qualitätsmanagementsystems bei der Erfüllung der Kundenanforderungen. 

Movistar

Die Familie der programmierbaren Modems MTX-M2M JAVA wurde von Telefónica-Movistar Spanien und deren betrieblichen und internen Vorschriften für die Verwendung in ihrem Mobilfunknetz getestet und genehmigt. Mehrere MTX-Terminal-Modelle werden direkt für das kommerzielle Netz von Telefónica-Movistar vermarktet, das in ihrem Portal Aplicateca entwickelt wird. 

PTCRB

PTCRB ist eine globale Organisation, die von Mobilfunkbetreibern gegründet wurde und deren Ziel es ist, einen von den Geräteherstellern unabhängigen Bewertungsprozess bei der Bereitstellung der GSM/UMTS-Zertifizierungen anzubieten. Es gibt Primär- und Drittlaboratorien die Befugnis, ihre eigenen GSM-Testsysteme anzuwenden. 

Der Großteil der MTX-M2M-Produkte wurde von externen Labors (7Layers) getestet und bewertet, um dieser für die Freigabe auf dem amerikanischen Markt notwendigen Vorschrift zu entsprechen. Zu den Tests, denen MTX-M2M unterzogen und die später freigegeben wurde, gehören: 

  • Konformität mit dem Telefonnetz NAPRD.03 für GSM 850 und GSM 1900; UTRA-DFF 2, 4, 5; LTE-FDD 2, 4, 5, 7, 12, 13, 14, 17, 24 und 25. 
  • Messung von Störstrahlung und elektrischer SIM-Kompatibilität. 

RoHS

RoHS (Restriction of Hazardous Substances) bezieht sich auf die Richtlinie 2002/95/CE über Elektro- und Elektronikgeräte, die im Februar 2003 von der Europäischen Union verabschiedet wurde. Alle MTX-M2M-Produkte werden unter Berücksichtigung der Verpflichtung zur Schonung der Umwelt hergestellt, indem bleifreie und vollständig RoHS-kompatible Materialien verwendet werden. 

Die Richtlinie 2002/96/EG des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates vom 27. Januar 2003 über Elektro- und Elektronik-Altprodukte soll das Recycling, die Wiederverwendung und die Wiederverwertung dieser Abfallprodukte fördern, um die Kontamination zu reduzieren. 

WEEE

Webdyn verpflichtet sich, die bei der Herstellung und anschließenden Vermarktung seiner Produkte anfallenden Abfallprodukte zu verwalten und sicherzustellen, dass sie in spezialisierten Anlagen angemessen entsorgt werden. 

Sie haben eine Frage? Sie benötigen ein Angebot? Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.