Der autonome Prototyp von DIANA, SEAT S.A. und der MTX-Router-EOS von Webdyn

DER AUTONOME PROTOTYP VON DIANA, SEAT S.A. UND DER MTX-ROUTER-EOS VON WEBDYN

DIANA ist das Pilotprojekt für autonome Autos, das von SEAT S.A. in Zusammenarbeit mit dem Centro Tecnolóxico de Automoción de Galicia (CTAG) gefördert wird.
DIANA ist ein Innovationsprojekt zum Testen autonomer Fahrfunktionen im Vorgriff auf Advanced Driving Assistance Systems (ADAS).

Das Fahrzeug wurde auf der Basis eines SEAT Leon entwickelt und ist mit 5 Lidar-Sensoren, 5 Radaren, 6 Kameras, 12 Ultraschallgeräten und 8 Computern ausgestattet, die ihm eine 360º-Sicht bieten. Diese Elemente erzeugen Umgebungsdaten, die in Millisekunden verarbeitet und an ein Modul gesendet werden, in dem der Standort gespeichert wird. So kennt das Auto seinen Standort, welche Hindernisse sich in seiner Umgebung befinden und kann entscheiden, wohin es fahren muss und die Aktionen an Lenkrad, Bremse, Gaspedal und Gangwechsel autonom ausführen.

Webdyn und Matrix Electronica tragen mit dem MTX-Router-EOS, einem unserer IoT-Geräte, zu diesem Projekt bei.

Der MTX-Router-EOS ist ein für industrielle Anwendungen entwickelter Router mit Dual-SIM, 3x Ethernet, VPN-Client und 3 Antennen inklusive (eine weitere für GPS optional).

Sie haben eine Frage? Sie benötigen ein Angebot? Kontaktieren Sie uns für ein Angebot.